Wallfahrt nach Maria Stock und runder Geburtstag
8. September 2019 in Maria Stock: Pilsner Bischof Emeritus feiert seinen 80. Geburtstag

 

Der Egerländer Wallfahrtsort Maria Stock bei Luditz erlebte in der mehr als 250-jährigen Geschichte schon Einiges. Der 8. September 2019, am Fest von Mariä Geburt, war für diese geschändete Kirche ein gesegneter Tag: hundert Pilger, Profi-Musiker und ein wichtiges Geburtstagskind waren da!

Pilsner Bischof Emeritus František Radkovský feiert in diesen Tagen seinen runden Geburtstag. Er ließ sich nicht nehmen, in dieser Kirche, welche ein Zeichen der dt.-tsch. Verständigung ist, am Marienfest die Hl. Messe zu zelebrieren. Mit ihm am Altare stand P. Vladimír Slámečka aus Prag, der jeden Monat und bei wichtigen kirchlichen Festen dort einen Gottesdienst hält. Die musikalische Umrahmung übernahm Martin Beran aus Pardubitz, Musiklehrer und aktiver Christ. Mehr als hundert Pilger nahmen an dem Gottesdienst teil. Nach der Hl. Messe versammelten sich alle zu Kaffee und Kuchen. Der Vorsitzende des Vereines „Unter dem Dach“ Jiří Schierl überreichte dem Geburtstagskind auch ein Geschenk: „In diesem Buch ´Geheimnis des Flusses Schnella´ können Sie auch etwas über Maria Stock nachlesen“, so Schierl. Eine würdige Feier, die lange mit den Marienliedern und vor allem dem gesungenen „Vater Unser“ in Erinnerung bleibt.

Måla Richard Šulko

   

Joomla SEF URLs by Artio